Stòras Òran – Die Winterwerkstatt

Standard

It’s all about Gaelic arts:

Die gälische Sprache ist untrennbar mit der Musiktradition der Hebriden und des Hochlandes verbunden. Sie bildet die Verbindung zwischen Instrumentalmusik, Balladen und Tänzen. Diese Verbindung zu erleben und aktiv zu gestalten wird in der Winterwerkstatt “Stòras Òran” (gäl. = Liederschatz) möglich.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, nicht nur einzelne Aspekte der gälischen Künste zu erlernen, sondern auch mehr über den Zusammenhang zwischen den einzelnen Disziplinen wie Dudelsack, Gälischer Sprach, Liedern und Tanz zu erfahren.

Die Folkloretraditionen Deutschlands werden seit einigen Jahren wiederentdeckt. Die mittelalterlichen Lieder und die Sackpfeifenmusik, sowie die erstaunlichen Ähnlichkeiten und frappierenden Unterschiede zur gälischen Tradition Schottlands zu erforschen ist ein weiterer wesentlicher Schwerpunkt der Winterwerkstatt Stòras Òran.

Das Angebot von Stòras-Òran richtet sich an alle Altersstufen. 

Quelle: Homepage

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s